am 20. März

MGV Jahreshauptversammlung

Festbuch

100 Jahre MGV

22. Flehinger Straßenfest beim MGV Einigkeit Flehingen – endlich wieder Straßenfest


Vom 24.06. bis 26.06.2023 feierten wir in Flehingen wieder unser Straßenfest. Bereits am Dienstag begannen die Vorbereitungen, bevor dann der Aufbau erfolgte. Dieser macht sehr viel Arbeit, hat aber dank den vielen Helfern auch sehr viel Spaß gemacht. Danke für den großen Einsatz!
Nach der Eröffnungsfeier wurde der Festbetrieb eröffnet, das bayrische Bier floss in Strömen, Schnitzel und Weißwürste wurden serviert und hunderte Rahmflecken gebacken. Am Sonntag hatten wir nach dem ökumenischen Gottesdienst, der in umserem Festzelt statt fand, als musikalische Unterhaltung den Männerchor aus Bahnbrücken eingeladen und gebeten, unseren Festgästen einige Lieder aus seinem Repertoire vorzutragen. Zur Kaffeezeit besuchte uns dann der Chor aus Sulzfeld. Unsere Besucher wurden hervorragend unterhalten und wir danken allen für die sehr gelungenen Präsentationen. Auch der Montag bescherte dem Straßenfest schönes Festwetter und der MGV hatte für den Abend die Chöre aus Gondelsheim und Landshausen sowie den Power-Frauen-Projektchor unter Mitwirkung auch einiger Sängerinnen des Cäcilienchors Sickingen eingeladen, um die Gäste im Festzelt aufs Beste zu unterhalten. Auch für die Montagsunterhaltung bedanken wir uns für die überaus gelungenen Auftritte. Alles in allem haben wir mit unserem kulinarischen Angebot, den Getränken, dem Kuchenbuffet und dem sehr schön geschmückten Zelt wieder den Nerv der Besucher getroffen, sodass wir das Fest als echten Erfolg verbuchen können.
Zum Schluss möchten wir es nicht versäumen, uns zu bedanken:

  • bei allen Besucherinnen und Besuchern, die wir in den drei Tagen bewirten durften.

  • bei den Helferinnen und Helfern,
    die den Auf- und Abbau so vorbildlich durchgeführt haben und auch im Zelt und Rahmfleckstand über 3 Tage hinweg die Dienste übernommen haben.
    Gerade weil es von Jahr zu Jahr schwieriger wird, für Feste dieser Größenordnung genügend Freiwillige zu finden. Hier kann das ehrenamtliche Engagement nicht hoch genug gewürdigt werden.

  • bei den Chören und den Chorleitern /-innen. Durch eure Auftritte erhielt das Fest einen sehr schönen und würdigen Rahmen!

  • bei den Kuchenspendenden für die Bestückung unseres sehr leckeren Kuchenbuffets.

  • bei Frau Hedwig Stäb für die Nutzung der Garage und bei Dieter Franz und seiner Frau, dass wir an ihrem Anwesen zu Gast sein durften.

  • bei unseren Lieferanten für die wiederum sehr gute Zusammenarbeit.

Allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön für ihren großartigen Einsatz. Und da ich bestimmt jemanden vergessen habe, bedanke ich mich hiermit auch bei Ihr / Ihm und hoffe, dass man mir das verzeihen möge :-)
Markus Sager Schriftführer MGV Einigkeit Flehingen e.V.

zur Übersicht
き Kipfmüller Medien